Unsere Zukunft wird aus Holz sein… oder sie wird es nicht sein! Bauen wir mehr Holz in Genf für einen friedlichen und beruhigenden Urbanismus!

Dieser Antrag fordert die Integration der Holzalternative in Bauprojekte, mit oder ohne andere Materialien, sowie in örtlich begrenzte Nachbarschaftspläne. Sie fordert die Verwendung von regionalem oder Schweizer Holz, um Kurzschlüsse zu begünstigen. Der Antrag fordert außerdem die Integration des Holzbaus in die Aus- und Weiterbildung in Abstimmung mit Verbänden und Schulen sowie Anreizmechanismen zur Förderung des Holzbaus.