ÖV-Erschliessung von Arbeitsgebieten kantonaler Bedeutung

Gemäss Zielsetzung der Wirtschaftsförderung hat der Kanton Baselland grösstes Interesse daran, dass sich die Arbeitsgebiete von kantonaler Bedeutung entwickeln und dort neue, zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen werden können. Diese Arbeitsplätze sollen zu einem substantiellen Anteil von Personen besetzt werden, die auch im Kanton Baselland Steuern zu bezahlen haben. Die Attraktivität dieser Arbeitsgebiete von kantonaler Bedeutung hängt nebst zahlreichen Faktoren auch und insbesondere von der Erschliessung durch den ÖV ab - nebst einer ebenfalls guten Erschliessung durch den MIV. Einige wenige dieser Arbeitsgebiete sind bereits mit ÖV-Güteklassen A/B erschlossen (z.B. Pratteln Mitte, Bachgraben Allschwil, Dreispitz Münchenstein) während die meisten übrigen nur in die ÖV-Erschliessungsgüte B oder schlechter fallen.