Hemmnisse für Investitionen in Photovoltaik und Wärmekollektoren

Der Ausbau der Erzeugung von Strom aus Photovoltaik (PV) ist für die saubere und sichere Elektrizitätsversorgung der Schweiz und des Kantons Zürich von hoher Bedeutung. Per 1.1.2017 hat die Gebäudeversicherung Zürich (GVZ) eine Praxisänderung bei der obligatorischen Versicherung von PV-Anlagen eingeführt. Vorher waren PV-Anlagen als Fahrhabe zu versichern. Neu sind nur noch frei stehende PV-Anlagen als Fahrhabe zu versichern.