Effizientere und kostengünstigere Sitzungsvorbereitung im Grossen Gemeinderat

Der Gemeinderat wird beauftragt, dem Grossen Gemeinderat eine Vorlage zum Beschluss zu unterbreiten, wonach auf Wunsch eines GGR-Mitglieds die Mitglieder des Grossen Gemeinderates sämtliche Geschäftsunterlagen ausschliesslich elektronisch erhalten. Begründung: Den Einladungen für die Sitzungen des Grossen Gemeinderates liegt jeweils viel Papier bei. Unter der Annahme, dass jedem Mitglied für jede Sitzung 20 Seiten Papier zugestellt werden - sicherlich eine konservative Schätzung - ergibt sich bereits ein Sparpotenzial ca. 10'000 Seiten Papier pro Jahr.