CAP 292/A kohärente Lösungen mit den Gemeinden in der Region Mosses

Der Grosse Rat wünscht, dass der Staatsrat die Zusammenarbeit mit den von CAP 292/A betroffenen Gemeinden verstärkt, um eine rasche und praktische Lösung für das Problem der Gebäude zu finden, die im Falle eines Totalschadens nicht wiederaufgebaut werden können. Der Grossrat hofft auch, dass der Staatsrat für die künstliche Beschneiung, die für die Skilifte und die Wirtschaft der Bergregionen unerlässlich ist, vernünftige Lösungen finden wird, die mit den Gemeinden unter Berücksichtigung der durchgeführten Studien diskutiert werden.