Auf dem Weg zu einem Klimaplan für jede Gemeinde im Waadtland

"Global denken, lokal handeln", mahnt die FDP-Staatsrätin Christelle Luisier die Kommunen, wie ein Trainer seine Sportmannschaft. Die ehemalige Bürgermeisterin von Payerne steht seit einem Jahr an der Spitze des Waadtländer Departements für Institutionen und Territorium, und sie präsentiert das erste Projekt, das sie von Anfang bis Ende begleiten konnte. "Die Kommunen sind die nächsten Akteure vor Ort, um den Klimawandel zu beeinflussen. Da wir gerade die Kommunalwahlen hinter uns haben, denken wir, dass es an der Zeit ist, eine neue Dynamik zu erzeugen."